EUE > Küchenspülen > Keramikspülen > Montagetipps für Keramikauflagespülen

Montagetipps zum Einbau von Keramikspülen

Montage einer Keramikspüle ( Auflagespüle ) in einer Küchenarbeitsplatte aus Pressholz.
1.Ausschnitt
Nehmen Sie mit geeigneten Schneidwerkzeug den angegebenen Ausschnitt in der Arbeitsfläche vor.
Das nötige Ausschnittmaß für Ihre Keramikspüle entnehmen Sie aus der jeweiligen Produktseite
im Informationsbereich "Skizze / Bemaßung" auf unserer Internetseite
oder der im Lieferumfang enthaltenen Montageanleitung.
Montage einer Keramikspüle ( Auflagespüle ) in einer Küchenarbeitsplatte aus Pressholz.
2. Offene Schnittstelle versiegeln
Versiegeln Sie die durch den Ausschnitt entstandene offene Schnittstelle
der Arbeitsplatte mit einem Primer bzw. geeigneten Kleber.
Dieses schützt Ihre Arbeitsplatte vor möglichen Schäden durch Eindringen von Wasser oder Flüssigkeiten.
Montage einer Keramikspüle ( Auflagespüle ) in einer Küchenarbeitsplatte aus Pressholz.
3. Silikon
Setzen Sie ca. 5 mm von der Schnittkante entfernt eine durchgehende Silikonschicht.
Dieses stabilisiert die später eingesetzte Keramikspüle und verhindert das Durchdringen von Flüssigkeiten
Montage einer Keramikspüle ( Auflagespüle ) in einer Küchenarbeitsplatte aus Pressholz.
4. Spüle vormontieren
Montieren Sie den Großteil der für die Keramikspüle erforderlichen
Ab- und Überläufe und Küchenarmatur bereits vor dem Einlagen der Spüle in der Arbeitsplattenausschnitt.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Spüle sicher einlegen können.
Montage einer Keramikspüle ( Auflagespüle ) in einer Küchenarbeitsplatte aus Pressholz.
5. Spüle einlegen
Legen Sie die Spüle vorsichtig in den vorgesehenen Ausschnitt.
Vermeiden Sie das Aufsetzen auf einer Spülenkante und Spülenecken
Das Auflegen der Keramikspüle gleichmäßig auf die längsten Spülenseite vermeidet Beschädigungen an der Spüle.
Montage einer Keramikspüle ( Auflagespüle ) in einer Küchenarbeitsplatte aus Pressholz.
6. Spüle einlegen
Legen Sie die Keramikspüle nun vorsichtig umlaufend in den Ausschnitt ein.
Vermeiden Sie ein gewaltsames Eindrücken der Keramikspüle, weil ggf. der Ausschnitt zu klein geschnitten worden ist.
Die Keramikspüle muss spannungsfrei in den Ausschnitt passen, um spätere Schäden zu vermeiden.
Montage einer Keramikspüle ( Auflagespüle ) in einer Küchenarbeitsplatte aus Pressholz.
7. Abschlussarbeiten
Entfernen Sie überschüssiges Silikon an den Rändern der Keramispüle.
Montieren Sie die restlichen Ab- und Überlaufverbindungen.

Sortiment und Hersteller
Kontakt
  • EUE Hamburg
    Fachgeschäft und Onlineshop für Küchenspülen, Armaturen und Zubehör
  • Kieler Str. 303, 22525 Hamburg
  • Telefon: (040) 5480 1450
  • E-Mail: info~at~eue.de
  • Fax: (040) 5477 4860
  • Vor Ort und am Telefon: Mo-Do 11:00-15:00
  • Freitags und am WE geschlossen
  • Am Donnerstag, den 21.10.2021 geschlossen
  • Lageplan